Programm

Kopfgeburt
Regie: Ueli Bichsel

Ein äusserst erfolgreiches Pärchen, beide Mitte Vierzig macht sich an sein letztes grosses Projekt: Es lässt mittels Social Freezing eine Leihmutter befruchten und feiert nun die Geburt des Kindes. Alles scheint perfekt zu sein, da passiert etwas Unheimliches: Der Säugling wendet sich in aller Deutlichkeit an seine Eltern und zerstört die Welt, die sich jene erschaffen haben. Der Abend entwickelt sich zu einem fürchterlichen Albtraum.

 

Auf der einen Seite stehen die Menschen, die im letzten Jahrtausend geboren wurden. Sie haben sich bemüht, alles richtig zu machen und richten es sich auf ihrer Toleranz, auf ihren Werten und ihrem getrennten Müll bequem wie auf einem alten Sofa ein, bereit, um die Klimaerwärmung wie eine Samstagabendshow vor dem Fernsehen zu konsumieren. Auf der anderen Seite steht die Generation, die sich um ihre Zukunft betrogen fühlt und einen hoffnungslosen Kampf gegen eine gesättigte Gesellschaft führt, die ihre Widersprüche nicht mehr erkennt.

 Kopfgeburt“ ist eine absurd-komische und durchaus auch sehr witzige  Abrechnung zwischen Generationen.

Premiere: Samstag, 10. Oktober 2020, Sternenkeller Rüti

Regie/Text: Ueli Bichsel
Spiel: Babs Stehli und Gregor Schaller
Foto: Barbara Faissler
Grafik: Marc Locatelli
Kostüm: Miriam Casanova
Bühne: Rico Koller
Produktionsleitung: Barbara Rosenbaum, Kultagentur